Bildung fördern

Steinbeis ist traditionell eng mit Hochschulen verbunden. Unser Transferzentrum Ost-West-Kooperationen ist im Gegensatz zur Mehrheit der Transferzentren im Steinbeis-Verbund nicht aus der Hochschularbeit hervorgegangen. Dennoch engagieren wir uns intensiv mit Fragen der Hochschulbildung, des angewandten Wissenstransfers und der zu Grunde liegenden zukunftsweisenden Methodik - in Deutschland und in Osteuropa.

Die Steinbeis-Hochschule und hier insbesondere die "School of International Business and Entrepreneurship" (SIBE) haben eine besonders wirksame Methode zur Qualifizierung von Führungskräften entwickelt: Das Projekt-Kompetenz-Studium. Unser Transferzentrum entwickelt für osteuropäische Universitäten die Zusammenarbeit mit SIBE. Deutsche Unternehmer finden unter den Studierenden hervorragend qualifizierte Fach- und Führungskräfte für die Arbeit in Osteuropa.

Unser Transferzentrum ist Auftraggeber für das Förderprogramm "Automotive Suppliers Tver". Durch Mitarbeit an diesem Programm lernen und üben Studierende der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen, modernes Projektmanagement. STZ-Leiter, Jürgen Raizner, hat einen Lehrauftrag für Projektmanagement im Studiengang Volkswirtschaft der HfWU.

 

Partnerlinks

School of International Business and Entrepreneurship

- Steinbeis-Hochschule Berlin

 

 

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, Nürtingen-Geislingen

Zuletzt geändert am 12. Februar, 2010